Allgemeine Geschäftsbedingungen

The Urban Mobility Store,
Inh. Wil Röttgen Stand: 07.01.2016

§ 1 Geltungsbereich
Für sämtliche Bestellungen in unserem Online-Shop gelten ausschließlich die nachfolgenden Bestimmungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 2 Preise
Alle Preise des Online-Shops sind in Euro ausgezeichnet und enthalten die jeweils gültige deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der jeweiligen Bestellung.

§ 3 Verfügbarkeit und Angaben von Produkten
Persönlich konfigurierte Brompton Falträder, die nicht im Lager vorrätig sind, haben in einigen Fällen Lieferfristen von mehreren Wochen. Sämtliche Produktangaben erfolgen nach unserem besten Wissen. Fehler wie z.B. bei den Produktbeschreibungen, Angaben über Liefermöglichkeiten oder Preisänderungen behalten wie uns vor. Für Angaben des Herstellers übernehmen wir keine Verantwortung. Angaben über Gewicht, Geometrie und Ausstattungen sind i.d.R. die des Herstellers.

§ 4 Vertragsschluss
Verträge werden ausschließlich mit volljährigen Kunden geschlossen. Für den gegenteiligen Fall behalten wir uns das Recht zum Rücktritt vor. Die für den Vertragsabschluß zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch. . Die von Ihnen vorgenommene Bestellung ist ein an uns gerichtetes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages. Unmittelbar nach dem Bestellvorgang erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung, die jedoch noch keine Annahme darstellt. Sobald wir Ihre Bestellung, insbesondere die Verfügbarkeit der Waren geprüft haben, erfolgt die Annahme durch eine weitere E-Mail, in der wir Ihre Bestellung bestätigen. Die Abgabe unserer Waren erfolgt nur in handelsüblichen Mengen und nur insoweit der Vorrat reicht.

§ 5 Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht Sie widerrufen Ihre Vertragserklärung durch ein formloses Schreiben ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) und anschließender Rücksendung der Ware, auf Ihre Kosten und Gefahr. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 des Einführungsgesetzes zum Bürgerlichen Gesetzbuch (EGBGB). Bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren beginnt die Frist nicht vor Eingang der ersten Teillieferung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs und der Ware.
Der Widerruf ist zu richten an:

The Urban Mobility Store
Wil Röttgen Kolonnenstr. 61
10827 Berlin
Telefon: 0163.1615599
E-Mail: mail@theurbanmobilitystore.com

Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Kann die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewährt werden, so müssen Sie insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Wertersatz müssen Sie nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter “Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise” versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und auch üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Paketversandfähige Sachen sind auf ihre Kosten und Gefahr zurückzusenden. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. Ende der Widerrufsbelehrung § 6 Gewährleistung und Garantie Offensichtliche Material- sowie Herstellungsfehler und Transportschäden bitten wir Sie uns gegenüber sofort zu reklamieren. Unbeschadet dessen bleiben Ihre gesetzlichen Ansprüche erhalten. Sollte dennoch ein Artikel defekt sein, bitten wie Sie den gesamten Artikel zurückzusenden. Es reicht in der Regel nicht aus, lediglich das defekte Teil auszubauen und zurückzusenden. Bei fragen bitten wir Sie uns vor der Rücksendung zu kontaktieren. Für sämtliche während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung sowie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz. Auf Rahmen und Rahmenteile neuer Räder gewährt der Hersteller 5 Jahre Garantie. Im Garantiefall stehen Ihnen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche die Rechte aus der Garantie zu den in der Garantieerklärung und der einschlägigen Werbung angegebenen Bedingungen gegenüber dem Hersteller zu.

§ 7 Lieferungen und Versandspesen
Der Versand erfolgt grundsätzlich nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Lieferungen ins Ausland sind bei Bestellungen über unseren Online-Shop grundsätzlich möglich. Sollten Sie eine Lieferung ins Ausland wünschen können evtl. Zollgebühren anfallen, die vom Kunden zu tragen sind. Die Lieferung erfolgt durch ein Transportunternehmen unserer Wahl. Grundsätzlich werden sämtliche Artikel in einer Sendung geliefert. Sollten bei den Artikeln unterschiedliche Lieferzeiten bestehen oder aus anderen Gründen nicht alle Artikel gleichzeitig lieferbar sein, versenden wir zunächst die lieferbaren Artikel. Die Aussendung der Ware erfolgt i.d.R. innerhalb von drei Tagen nach Zahlungseingang. In Stoßzeiten und bei hohem Bestellaufkommen kann es im Einzelfall zu Lieferverzögerungen kommen. Persönlich konfigurierte Brompton Falträder, die nicht im Lager vorrätig sind, haben in einigen Fällen Lieferfristen von mehreren Wochen.

§ 7 Zahlung, Fälligkeit und Verzug
Wir sind ein kleiner Anbieter. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir für unser Online-Geschäft vorwiegend Vorkasse akzeptieren. Wir bitten um Überweisung des fälligen Betrages einschließlich der ausgewiesenen Versandspesen unter Angabe der Kunden- und Auftragsnummer, sowie des Vor- und Nachnamens auf unser Konto bei der

Consors Bank: Wil Röttgen
IBAN: DE78 7603 0080 0220 3734 83
BIC: CSDBDE71XXX

Unsere Rechnungen sind sofort fällig und ohne etwaigen Abzug zu zahlen. Sofern Sie keine Vorauskasse leisten möchten kann eine Bezahlung auch mit ihrer Kreditkarte durch das “Mobile Payment” durchgeführt werden. Befindet sich der Besteller in Zahlungsverzug, so sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls uns ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, sind wir berechtigt, diesen geltend zu machen.

§ 8 Persönliche Daten Ihre persönlichen Daten, die Sie uns durch Ihre Bestellung übermitteln, werden von uns selbstverständlich streng vertraulich behandelt. Die übermittelten Daten werden ausschließlich für die geschäftsinternen Zwecke verwendet und gespeichert. Eine etwaige Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet nicht statt. Wir möchten Sie an dieser Stelle auch auf unseren Datenschutzhinweis aufmerksam machen.

§ 9 Haftung Eine Haftung ist für einfache Fahrlässigkeit ausgeschlossen, mit Ausnahme von Personenschäden (Leben, Körper und Gesundheit) sowie Verletzung der wesentlichen Vertragspflichten (sog. Kardinalpflichten).

§ 10 Eigentumsvorbehalt Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von The Urban Mobility Store, Wil Röttgen

§ 11 Schlussvorschriften Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes (CISG). Sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Berlin Gerichtsstand für sämtliche Rechtsstreitigkeiten aus den Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und kultrad. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unzulässig sein, gelten die gesetzlichen Regeln. Wir behalten uns das Recht vor, die vorliegende AGB jederzeit ändern zu dürfen.